Pflegeleistungen

Wir stehen für geballte Kompetenz

Warum wir? Weil wir meinen, dass Sie oder Ihre Angehörigen es verdient haben, gut gepflegt älter zu werden!

Seit Januar 2017 werden Pflegebedürftige und Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz wie Demenzkranke, längerfristig psychisch Erkrankte oder geistig Behinderte je nach ihrer noch vorhandenen Selbstständigkeit in fünf Pflegegrade eingestuft und erhalten entsprechende Leistungen aus der Pflegeversicherung. Welche Pflegegrade es genau gibt und wie hoch die entsprechenden Leistungen sind erfahren Sie beim Bundesministerium für Gesundheit. Nach terminlicher Vereinbarung beraten wir Sie gern. Kontaktieren Sie uns jetzt!

Unsere Qualitätsmerkmale

Pure Lebensfreude

In unseren Häusern geht es lebendig zu. Musik und kreative Angebote auch in Zusammenarbeit mit Kindergärten, Schulen und anderen Kooperationspartnern sind fest im Wochenprogramm integriert. Liebgewonnene Hobbys, ganz individuell, können erhalten und ausgebaut werden.

Den letzten Weg gemeinsam würdevoll gehen

In unseren Häusern ist mindestens eine Palliativfachkraft beschäftigt, die neben uns und unserem geschulten Personal die Schritte auf dem letzten Weg begleiten. Schmerzkontrolle und eine an christliche und andere Konfessionen angepasste oder konfessionslose Begleitung sowie die Versorgung und Unterstützung der Angehörigen sind bei uns selbstverständlich.

Mit uns in die Weite

Einmal im Jahr können Sie mit uns ein Reiseangebot nutzen, ohne auf Sicherheit und Betreuung zu verzichten. Wir bieten Ihnen und Ihren Angehörigen eine auf speziellen Hilfebedarf geplante Reise. Gern begleiten wir Sie auch als Bewohner unserer Einrichtung und erleben gemeinsam mit Ihnen den Duft des Meeres bis zum Rauschen der Bergwälder.

Vertrauen durch Kompetenz

In jedem unserer Häuser bieten wir pflegenden Angehörigen und auch Angehörigen unserer Bewohner kostenlose Fortbildungen an, um sowohl in der Pflege und Betreuung als auch in der dazu gehörenden Bürokratie Kenntnisse für den Pflegealltag zu sammeln. Wir erklären interessante Themen für Sie. Erfahren Sie mehr unter Veranstaltungen & Termine.

Man isst, was man isst

Frisches und gesundes Essen aus den hauseigenen Küchen, liebevoll angerichtet auch bei besonderen Ernährungsbedarfen, ist unser täglicher Anspruch. Wir beachten natürlich besondere, individuelle Ess- und Trinkgewohnheiten und können durch die eigenen Küchen auch auf kurzfristige Wünsche reagieren. Dieser Anspruch wird jährlich durch unabhängige „Testesser“ überprüft und das Ergebnis veröffentlicht.

Wir packen es mit Ihnen an

Der Umzug in eine neue Wohnform ist besonders im Alter mit vielen Ängsten verbunden. Wir besuchen Sie vor dem Umzug innerhalb des Landkreises Göttingen gerne und stellen auf Wunsch auch einen „Umzugspaten“. Wir helfen Ihnen bei der Organisation des Umzuges und machen Ihnen den Übergang in die neue Wohnsituation so angenehm wie möglich.

Unsere Pflegeleistungen

Essen auf Plastiktellern oder in Metallschalen? Mit uns ist das nicht zu machen! Unser Essen wird jeden Tag frisch gekocht – wohlschmeckend und altersgerecht in seiner Zusammensetzung – und zeitnah zu Ihnen nach Hause geliefert. Diätpläne, besondere Essgewohnheiten, Allergien oder Unverträglichkeiten können mit uns besprochen werden. Es gibt immer eine Lösung. Dabei servieren wir auf Porzellangeschirr und stellen Bestecke zur Verfügung, denn auch bei uns gilt: „Das Auge isst mit!“.
Alle Bewohner unserer Häuser können erwarten, dass unsere Betreuung sich nach den Bedürfnissen des Einzelnen richtet. Dabei ist uns die Motivation unserer Bewohner im Alltag oder der Beistand bei Lebenskrisen sehr wichtig. Wir bauen auf noch vorhandene Fähigkeiten auf und berücksichtigen körperliche oder psychosoziale Behinderungen. Betreuung hängt mit Vertrauen zusammen – wir verdienen uns Ihr Vertrauen.
Was wir in unseren Wohn- und Pflegeeinrichtungen anbieten, können Sie auch zu Hause abrufen. Wohnortnah leisten wir ambulante Pflege. Sie bleiben in Ihrem vertrauten Umfeld, wir kommen zu Ihnen, helfen unterstützen und beraten. Unsere Fachkräfte arbeiten umsichtig, nach medizinischen Verordnungen und mit menschlichem Engagement. Wir unterstützen Angehörige in ihrem verantwortlichen und engagierten Tun und geben Sicherheit.
Jeder Mensch hat andere Bedürfnisse. Das ist auf einer Pflegestation nicht anders. Gut ist es dann, wenn die einzelne Bewohnerin, der einzelne Bewohner als Mensch in seiner Gesamtheit gesehen wird, mit all seinen körperlichen und seelischen Bedürfnissen. Wir arbeiten professionell, wenn besondere Pflege und Behandlungen notwendig sind. Dabei ist die Beachtung der Selbstbestimmung und noch vorhandener individueller Fähigkeiten selbstverständlich. Wir helfen, unterstützen und pflegen.
Die Pflege eines Menschen mit Alzheimer oder Demenz ist anspruchsvoll und erfordert Fachkräfte, die bereit sind, Menschen in den verschiedenen Stadien dieser Krankheit anzunehmen und professionell zu begleiten. Dabei ist Zuwendung, Geduld, menschliches Miteinander genauso wichtig, wie fachliches Wissen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bringen diese Eigenschaften in den Alltag mit ein. Gemeinsam leben – auch wenn es schwierig wird.
Wir wissen, dass wir sterben, aber wir wissen nicht, wie es geschehen wird. Tröstlich und wichtig ist dann die Sicherheit, dass am Ende des Lebensweges – mag dieser Abschnitt auch noch so schwierig sein – professionelle Hilfe für mich und meine Angehörigen bereit steht. Fachkräfte, die den letzten Lebensabschnitt palliativ begleiten, sorgen dafür, dass Lebensqualität, individuelle Wünsche, körperliches und seelisches Befinden angemessen berücksichtigt werden. Vertrauen Sie uns.